Wie finde ich den richtigen Arzt für eine Schönheitsoperation, woran erkenn ich einen fähigen Arzt?

Schönheitsoperationen nur vom Facharzt

Es gibt zwei Gründe, warum Menschen sich für eine Schönheitsoperation
entscheiden. Die einen unterziehen sich einer kosmetischen Operation, weil
sie plötzlich durch einen Unfall entstellt wurden, um wieder einigermaßen so
auszusehen, wie vorher. Und die anderen legen sich unters Messer, weil sie
mit ihrem Aussehen noch nie zufrieden waren und Kleinigkeiten an ihrem
Äußeren verbessern möchten. Doch eines haben beide Personengruppen
gemeinsam, sie brauchen einen fachkundigen Schönheitschirurgen.

Schönheitsoperationen werden nur in Ausnahmefällen von den Krankenkassen
übernommen. Alles, was als kosmetischer Eingriff gewertet wird, lehnt die
Krankenkasse ab. Nur wenn eine Schönheitsoperation eine medizinische
Notwendigkeit für den Versicherten hat, übernehmen die Krankenkassen auch
die Kosten. Wer sich also einer rein kosmetischen Operation unterziehen
möchte, muss auch die Kosten dafür selber tragen. Deshalb werden viele
Operationen im Ausland vorgenommen, um ein paar Euro zu sparen.

Aber Vorsicht, viel wichtiger als die Kosten, ist die Kompetenz eines
Arztes. Schönheitsoperationen sollten ausschließlich von einem Facharzt
durchgeführt werden. Wird die Operation von einem selbst ernannten Fachmann
ausgeführt, kann es schlimme Folgen haben. Nicht nur, dass der operierte
danach vielleicht erst recht entstellt sein könnte. Es kann zusätzlich auch
gesundheitsschädliche Risiken mit sich bringen.

Um einen seriösen und fachkompetenten Arzt zu finden, sollte sich
ausreichend Zeit genommen und auf ein paar Dinge geachtet werden. Das
wichtigste Kriterium einen Fachmann von einem Laien zu unterscheiden, ist
eine Ausbildung, die der Facharzt absolviert haben sollte. Weiterhin sollte
der fachkundige Arzt langjährige Erfahrungen in dem Gebiet der
Schönheitschirurgie nachweisen können. Dazu sollte er zumindest von
vergangenen Eingriffen Vorher-Nachher-Bilder vorlegen können.

Der Facharzt und sein Team sollten einen vertrauensvollen Eindruck machen.
Auch die Räumlichkeiten sollten gepflegt und sauber aussehen. Das
Erstgespräch sollte in einer ruhigen Umgebung und in einem ganz
ausführlichen Gespräch stattfinden. Auch der Operationstermin sollte
keinesfalls unter Zeitdruck festgelegt werden. Ein seriöser Fachmann lässt
seinen Patienten genügend Bedenkzeit und ist bereit einen detaillierten und
verbindlichen Kostenvoranschlag zu erstellen.

Mehr dazu auch im Internet:
http://www.schoenheitschirurgie24.org