Geeigneten Drachenflugplatz finden

In diesem Artikel soll es darum gehen, wie man am besten einen geeigneten Platz findet, auf dem man seine Drachen steigen lassen kann. In Fachkreisen werden solche Flugplätze für Drachen auch gerne Kitewiesen genannt.

Was zeichnet eine solche Kitewiese aus?

Natürlich kann man Drachen nicht einfach so überall steigen lassen. Das hängt nicht nur mit dem Grund zusammen, dass es gar nicht überall erlaubt ist, Drachen zu fliegen. Es gibt viele Orte, an denen es erlaubt wäre, die aber dennoch aus mehreren Aspekten eher weniger für das Drachenfliegen geeignet sind. Gerade am Anfang eignen sich große weite Flächen, die nach Möglichkeit auch noch weitestgehenden flach und eben sind am besten. Auch sollten dort nur wenige oder zumindestens eine gut überschaubare Anzahl an Bäumen vorhanden sein. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass es keine Strommasten oder Hochspannungsleitungen gibt, in denen Sie mit Ihrem Lenkdrachen fliegen könnten – Sie setzen damit Ihr Leben aufs Spiel! In unmittelbarer Umgebung Ihres Standortes sollte es weiterhin keine Abgründe, Kanäle oder kleine Bäche geben. Hier ist es schon des Öfteren vorgekommen, das Drachenpiloten beim Rückwärtslaufen vor lauter Konzentration auf Ihren Drachen am Himmel in einen Kanal etc. geflogen sind und sich zum Teil schlimme Verletzungen zugezogen haben. Nähere Informationen über Risiken und Sicherheitshinweise beim Drachenfliegen finden Sie in diesem Artikel.


Kitewiese finden

Um eine Kitewiese zu finden, können Sie sich teilweise auf dem örtlichen Bürgeramt erkundigen. Doch nicht immer wissen die zuständigen Personen dort Bescheid und können Ihnen weiterhelfen. Auch in diversen Foren werden Orte von Drachenwiesen genannt, auf denen sich Drachenpiloten und Schaulustige regelmäßig treffen. Auf der Internetseite kitewiese.de können Sie sogar direkt nach Flugplätzen in Ihrer Umgebung suchen. Dort sind jede Menge Kitewiesen eingetragen bzw. aufgeführt und auf einer Karte nach deren Standort geordnet. Falls Sie eine Wiese kennen, die dort noch nicht genannt wird, so können Sie diese auch zusätzich eintragen.

 

Ähnliche Artikel:

Sicherheitstipps beim Drachenfliegen

Wie lasse ich einen Drachen steigen?