Drachensteigen – was ist beim Outfit zu beachten?

Drachensteigen zählt zu den beliebtesten Hobbys im Herbst. Wenn die Tage kürzer werden und ein starker Wind weht die Blätter von den Bäumen, dann sieht man sie wieder: die bunten, fantasievollen Gesellen, die hoch in der Luft mit ihren Bändern flattern, uns entgegenlächeln und Frohsinn in die eher graue Jahreszeit bringen.

Der Herbst fordert wetterfeste Kleidung

Bei http://www.gutscheinpony.de/kleidung-accessoires/ kann der Interessierte sich gern über ein wetterfestes Outfit informieren und findet praktische und gleichermaßen schicke Anregungen. Schließlich fliegt der Drachen nur dann, wenn ein ordentlicher Wind weht. Um im Herbst Zeit im Freien zu verbringen, ist das richtige Outfit unbedingt erforderlich. Regenschutz und winddichte Kleidung sind gefragt, eine festsitzende Kapuze oder Mütze gegen die wehende Brise ist angebracht, vielleicht sogar schon ein paar Handschuhe. Meist wird über Felder und Wiesen gelaufen, die zu dieser Jahreszeit schon einmal matschig sein können. Gummistiefel sind da eine gute Wahl. Damit steht einem Herbstnachmittag mit Drachensteigen ohne Verdruss nichts mehr im Wege.

Ein Spaß für Groß und Klein

Die Kinder flitzen über die Felder, damit sie ihren Flugdrachen den nötigen Auftrieb geben. Es ist ein Heidenspaß, wenn die Drachen vom Wind erfasst werden und man am Zug der Leine merkt, dass das Gefährt immer höher fliegt. Kleinere Kinder werden dabei gern vom Vater oder Großvater begleitet. Und die großen Begleiter sind es oft auch, die kunstfertig die Drachen selbst entwerfen und basteln. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und die gemeinsam mit den Kids und in Vorfreude auf das Drachensteigen verbrachte Zeit ist für beide Seiten ein Gewinn. Selbstverständlich kann man die Drachen auch fertig kaufen. Sie sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, als Lenkdrachen mit einer Zuglinie für rechts und links oder als gewöhnliche Ausführung mit nur einer Leine. Egal für welche Variante man sich entscheidet, der Spaßfaktor beim Drachensteigen ist garantiert.